Zum Inhalt springen

Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung

Die Erziehungsberatung, Jugendberatung und Familienberatung möchte Sie dabei unterstützen, Ihr Kind/Ihre Kinder kompetent zu erziehen und zu begleiten. Wir sind für die Probleme von Kindern und Jugendlichen da. Sie treffen bei uns gut ausgebildete Beraterinnen und Berater aus den Fachrichtungen Psychologie oder Sozialpädagogik, die viel Erfahrung mit der Lebenswelt und den Konflikten von Kindern, Jugendliche und Familien haben.

  • Ihr Kind, Ihre Kinder - oder auch Stief-, bzw. Pflegekinder - machen Ihnen Sorgen.
  • Beziehungsprobleme belasten die Familie. Sie brauchen Entlastung, Sie wollen alles richtig machen, aber wie?
  • Du hast als Jugendlicher Probleme mit Dir selbst, Deinen Eltern, Freunden, der Schule und Du weißt nicht mehr weiter.
  • Mein Kind hat Angst vor der  Schule - was kann ich tun? Ist mein Kind normal entwickelt?
  • Mein Sohn schwänzt, macht Zoff und bringt schlechte Noten
  • Meine Tochter ist in schlechter Gesellschaft
  • Es kommt vor, dass ich die Kontrolle verliere wenn ich mich über meine Familie aufrege
  • Meine Eltern leben getrennt, das stresst
  • Ich habe keine Freunde
  • Alles dreht sich um meine behinderte Schwester
  • Wir haben Fragen zum Familienleben und möchten dies gemeinsam in der Familie klären

Die Erziehungsberatung, Jugendberatung und Familienberatung möchte Sie dabei unterstützen, Ihr Kind/Ihre Kinder kompetent zu erziehen und zu begleiten. Wir sind für die Probleme von Kindern und Jugendlichen da. Sie treffen bei uns gut ausgebildete Beraterinnen und Berater aus den Fachrichtungen Psychologie oder Sozialpädagogik, die viel Erfahrung mit der Lebenswelt und den Konflikten von Kindern, Jugendliche und Familien haben.

  • in aller Ruhe von Ihren Sorgen und Befürchtungen erzählen
  • herausfinden, wie alle in der Familie die Lage sehen
  • klären, ob sich Ihr Kind gut entwickelt
  • überlegen, was für Sie und die Kinder eine gute Lösung ist
  • besprechen, wie Sie Ihre Kinder unterstützen können
  • und wie das in Ihrem Alltag funktioniert

Erziehungsberatung, Jugend - und Familienberatung kann verschiedene Formen haben, beispielsweise Gespräche

  • mit dem Jugendlichen selbst, auch mir seinen/ihren Freunden
  • mit einem Elternteil oder beiden Eltern
  • mit mehreren oder allen Familienmitgliedern
  • mit Lehrerinnen/Lehrern, Erzieherinnen/Erziehern oder anderen Beteiligten

Hinzu kommen Gruppenangebote und die therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Sie sind uns willkommen als Jugendliche, als Vater und Mutter mit und ohne Sorgerecht, als Stiefeltern oder Pflegeeltern.

Sie können alleine oder gemeinsam in die Beratung kommen.

Unser Engagement ist unabhängig von Konfession und Herkunft.

Niemand erfährt von Ihrem Anliegen - die Beraterinnen und Berater haben Schweigepflicht. Wenn Sie wollen, beraten wir sie auch anonym. Die Beratung ist für Sie kostenfrei.

Für ein persönliches Gespräch rufen Sie bitte bei den Beratungsstellen in Ihrer Nähe an und vereinbaren einen Termin. Selbstverständlich können Sie Ihre Terminanfrage auch per Mail senden, wenn Ihnen es telefonisch nicht möglich ist.

Karte Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung

Hier finden Sie alle Angebote aus dem Bereich Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung.

Die Karte mit der Gesamtübersicht finden Sie hier.